Dienstag, 20. Juni 2017

Ich lausche dem Glück





Brachmond,
der Urbrunnen der Glückseligkeit


Früher haben die Bauern ein Teil der Felder bis Juni nächstes Jahres liegen gelassen. Dann begann die Bearbeitung der Brache.


Die Phantasie ging mit mir weiter und ich dachte 
an das Liegengebliebene, 
an das Zurückgelassene oder an das Vergessene…

Juni als sechster Monat hat ohnehin besondere Bedeutung, auch, wenn jeder Monat mit seinen Themen ganz besonders ist.









Sechs ist die Zahl der Liebe. 

Im Tarot sind es die Liebenden, die Karte 6. 
Dabei ist nicht so sehr die romantische Liebe gemeint, 
sondern so etwas, 
wie Großzügigkeit des Herzens oder die Liebe zu kleinen unscheinbaren Dingen.
 
Augen für das Unprätentiöse zu haben, im Einfachen das Göttliche zu sehen. 
Wobei göttlich meine ich hier nicht im religiösen Sinne, sondern, weil es so gut zu der Stimmung, zu dem Moment, zu den Tag passt. 



Sowas, wie… die Dinge haben sich quasi vom alleine zusammengefügt, 
nicht wirklich bewusst so gewollt und urplötzlich erkenne ich… darum ging es mir und so wollte ich es haben!








Und da, im solchen Momenten lacht die Kinderseele in uns 
und unsere Augen schauen mit Kinderaugen die Welt an 

und…
da wurde ich am liebsten die ganze Welt umarmen.



via






via



Ist das ein Glücksgefühl!

 Ein Moment, nichts Besonderes und doch von besonderer Bedeutung. 

Diese Glücksmomente, das innere Lachen ist solch eine Kraftquelle,
 dass ich die Bäume ausreißen könnte… 

Das tue ich nicht, denn das brauche ich auch nicht, ich muss niemanden etwas beweisen. 

Was ich dann tue, ist ganz still zu sein, 
als ob ich diesen Zauber auf die Schliche kommen wollte und voll auskosten will ich den, den Zauber.


via

via



Ich lausche dem Glück…


Und dann merke ich, dass ich auch Zurückgelassenes wieder in meinem täglichen Tun integriert habe. 
Dass ich die Themen, die für mich wichtig waren, wiedergefunden habe… komischerweise ohne sie zu suchen. 

Sie haben mich gefunden und ich staune nur und schaue hin und denke… es kam zurück und ich hätte niemals gedacht, 
dass es so zurückkommt. 




Heute gehen wir noch auf den Höhepunkt zu und morgen ist es geschehen:

Die Sommersonnenwende

Ich wünsche Euch, meine Lieben, einen zauberschönen Tag und wundervolle Juni Zeit!
 

Eure Grażyna
https://www.pinterest.de/grazyna_jansen/
 Möchtet ihr wissen, wohin das Türchen führt? Hier ist der Schlüssel. 
Ihr werdet zu meinen Gärten, wie ich die nenne, auf Pinterest gelangen, die einige der Schätze meiner inneren Kammer bewahren.

Wenn ihr euch dort zuhause fühlt, folgt mir einfach. 
Ich freue mich auf Euch!









Alle Texte, Bilder und Designs auf diesen Seiten, wenn nicht anders gekennzeichnet sind mein Eigentum.
Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung.
Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Anbieter der Seiten verantwortlich.